Mission-Statement

Jeder Mensch ist einzigartig und hat einen ganz persönliches inneres Potential von Begabungen und Interessen. Durch unsere Erziehung, Schulzeit und Ausbildung können wir diese einzigartige Begabung und Bestimmung nicht ausreichend zur Blüte bringen. Im Gegenteil: Wir werden beschränkt, gelenkt und programmiert, so das wir irgendwie funktionieren um in das System zu passen.

Wir müssen einen Beruf erlernen, der inhaltlich schon weitestgehend genau definiert und vorgegeben ist. Uns wird ein Verhalten antrainiert, dass kompatibel ist und nur noch wenig Spielraum für Kreativität zulässt. Unsere gesamte Persönlichkeit beruht auf Nachahmung. Wir orientieren uns von Kind an an den Regeln und Möglichkeiten des uns umgebenden gesellschaftlichen Systems und werden dadurch gezwungen uns diesem anzupassen.

Jedes System hat eine starke Tendenz sich selbst zu erhalten. Wenn wir stark davon abweichen oder versuchen neue Wege auszuprobieren, neue Regeln zu etablieren, stehen wir schnell ganz alleine da, werden als Aussteiger oder Spinner abgetan.

Die beschränkten Möglichkeiten zur Entfaltung der eigenen individuellen Fähigkeiten führt jedoch zu mehr oder weniger massiven Konflikten mit dem bestehenden System. Ja nachdem wie stark oder schwach unser eigener Trieb nach Selbstverwirklichung ist, werden wir uns entweder anpassen oder gegen das System kämpfen.

Was dabei auf der Strecke bleibt ist unsere wahre innere Zufriedenheit, unser Gefühl wirklich richtig zu sein.

Tiefes Glück und inneren Frieden können wir nur finden, wenn wir unsere Bestimmung, unsere ganz individuelle Einzigartigkeit entfalten, diese selbst annehmen und dann ausleben. Dann erst erfahren wir uns vollständig richtig, fühlen uns mit uns selbst verbunden, denn erst dann leben wir das was wir wirklich sind und aus uns heraus in die Welt hinein.

Da wir einzigartig sind, können wir nur selber wissen was für uns richtig ist. Wir müssen in uns selber alle Antworten finden. Die falschen Sichtweisen, die Beschränkungen und daraus resultierenden Fremd-Programmierungen wieder aufzulösen und zu durchschauen ist aber sehr schwierig, denn viele dieser Programmierungen sind mit großem Schmerz und Angst verbunden, da diese vor allem in unserer Kindheit mit Bestrafung und Liebesentzug eingebracht wurden.

Wir verstecken uns oft selbst hinter diesen falschen Glaubenssätzen und Ausreden, um auf diesem Weg zurück zu uns selbst diese schwierigen Erfahrungen nicht noch einmal fühlen zu müssen.

Hier kann ein Coaching sehr hilfreich sein. Ich verstehe Coaching als Begleitung durch diesen Prozess. Durch achtsames Zuhören und „Raum geben“ sowie durch die richtigen Fragen und jeweils stimmigen Methoden ermuntere ich meine Klienten diesen Weg zurück zu ihrer wahren Bestimmung zu gehen. Dieses Prinzip spiegelt sich in verschiedenen Lebensthemen & Entscheidungssituationen wieder. Immer geht es im Kern darum, in sich selbst die eigene Entscheidung zu finden, die aus der tiefe des Herzens kommt und nicht aus der oberflächlichen Denkweise.

Bist Du bereit Dich selbst zu entdecken? Dann findest Du hier mein Coaching-Angebot.